Vorstellung und Zuchtziel
.... über uns
C-Wurf geplant / Hegewald 2012 Platz 41
Rüde oder Hündin? - Jagdhelfer
Jagdimpressionen
Gästebuch
Links


Die Seiten werden gerade überarbeitet - bitte haben Sie ein wenig Einsicht und Geduld.... sicher benötige ich noch Zeit und hoffe, das Warten lohnt sich ::)


Herzlich willkommen beim Deutsch-Drahthaar Zwinger "von der Walkenmühle".

Auf diesen Seiten möchten wir unsere Hunde, das Leben und die Jagd mit Ihnen vorstellen. Wir versuchen hier eine Brücke zwischen Jägern und Nichtjägern zu schlagen. Vorab sei schon einmal gesagt, dass wir auch Berichte und Anregungen aus der Fachpresse übernommen haben. Die Quelle ist dann aber jeweils genannt.

Im März 2007 gründeten wir den Deutsch-Drahthaar Zwinger "von der Walkenmühle". Genannt nach der alten Walkenmühle hier in Lemgo, zu der man von uns aus in wenigen Minuten Fußweg, ganz bequem gelangen kann.

Zuchtziel ist es, ruhige, leistungsstarke, formschöne Jagdhunde für die Folge zu züchten. Getreu dem Motto des VDD - Hunde gezüchtet von Jägern für Jäger.

Danka haben wir als etwas über einjährige Hündin „geerbt“. Der Hund imponierte uns sofort durch seine eigene "Persönlichkeit". Mancher hat uns ausgelacht, als wir anfangs mit ihr auftraten. Aber viel Liebe, Arbeit und Pflege haben aus Danka einen wunderbaren Hund gemacht, mit dem wir Ende 2006 die VGP erfolgreich ablegten.

Danka bei der Vorbereitung zur VGP 2006 


An dieser Stelle einmal recht herzlichen Dank an alle, die uns unterstützt haben und ein großes Lob an die Ausbilder des Erstlingsführerkurs 2006 der Kreisjäger-schaft Lippe, ich habe viel lernen können.

 www.kreisjaegerschaft-lippe.de    

Nach erfolgreicher VGP 2006 setzten wir uns mit dem derzeitigen Zuchtwart des VDD-Westfalen in Verbindung, Herrn Rüschenschmidt, um den "richtigen" Deckrüden für unsere Danka zu finden. Für den vermittelten Kontakt noch einmal vielen Dank.

Januar 2007, Danka sichtlich erledigt aber der HN ist geschafft

Am 11.02.2008 fiel der A-Wurf "von der Walkenmühle". Gezogen aus Danka von der Bismarkeiche nach Vitus vom Sönnerbach, ein wunderbar ruhiger und raubwildscharfer Rüde. Mit diesem Wurf bekamen wir zehn(6,4) viel versprechende Welpen, die wir auch nach erfolgreichen Prüfungen, aufgrund netter Kontakte zu den Besitzern, auf dem weiteren Weg begleiten werden.          

Am 02.12.2009 fiel der B-Wurf "von der Walkenmühle" aus Danka von der Bismarkeiche nach Quintus II vom Wildbarren. Acht schöne Braunschimmel-Welpen(3,5) haben zunächst unsere vier Wände und dann die der neuen Besitzer mit echtem Leben erfüllt! Eine quirlige Bande und alle wieder gut vermittelt. Jedesmal ein schönes Bild - der neue Führer mit seinem Welpen und später im jagdlichen Einsatz.

Aus beiden Würfen sind ausgesprochen erfolgreiche Hunde hervor gegangen. Aber nicht nur bei den Prüfungen sondern vor allem im jagdlichen Bereich überzeugen die "Walkenmühler" was uns immer wieder von den Führern berichtet wird. Zu den meisten haben wir auch heute noch Kontakt.

Wir werden uns weiterhin Mühe geben, gute Deutsch-Drahthaar für passionierte Jäger zu züchten. Wenn alles gut geht, gibt es in Zukunft einen weiteren Wurf. Aus dem B-Wurf haben wir eine Hündin behalten und wollen diese genauso gut ausbilden wie Danka. Näheres dann immer mal wieder auf unseren Seiten.

Bis dahin erst einmal ein herzliches Waidmannsheil,

Andrea Ebbinghaus


Impressum / Kontakt:

Inhaltlich Verantwortliche:
Andrea Ebbinghaus
Gantengabel 9
32657 Lemgo

andrea.ebbinghaus@t-online.de   / Mobil: 01578-9192312 
Die hier veröffentlichten Fotos unterliegen dem Copyright Schutz. Die Fotos auf den Seiten entstammen einem privaten Archiv und wurden zur Veröffentlichung auf dieser Seite freigegeben. Die Inhalte sind, soweit nicht anders angegeben urheberrechtlich geschützt. Die Verwendung und Weitergabe ist nur mit Genehmigung möglich. Insbesondere unterliegen die Fotos dem Copyright!
Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen ich keine Haftung für die Inhalte externer Links und Quellen. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Übernommene Inhalte sind mit  Quelle gekennzeichnet.